Zur Homepage ....  
Home | Forum | Standortsuche | Bannerfarm | Katalog | Impressum

Zurück   Forum für Automaten- Videothekare! > Öffentliche Foren > Allgemeine Fragen & Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2017, 12:33   #21
Rotlicht
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2017
Beiträge: 1
Standard liegt eine straftat vor ?

Zitat:
Zitat von Manufaktur Beitrag anzeigen
... Ermittlungsverfahren gegen Thomas Breit ...
wundert mich wirklich, dass es so lange gedauert hat, bis ihr strafanzeige gegen den steuerberater gestellt habt. er ist ja nicht gerade ein unbekannter. aber egal wie viele beschwerden es gegen jemanden gibt, es muß immer erst festgestellt werden, ob auch ein justiziables vergehen oder eine straftat vorliegt. das muß man fairerweise auch sagen.

grüße von der wunderschönen reeperbahn in hamburg
Rotlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 13:56   #22
Steuerberater
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2016
Beiträge: 4
Standard Ermittlungen bei Anfangsverdacht

natürlich gilt jeder als unschuldig, bis seine Schuld bewiesen wurde. Allerdings ermittelt ein Staatsanwalt auch nicht aus Spass. Wenn der Verdacht einer Straftat besteht, wird ein Ermittlungsverfahren eröffnet. Wenn nun von der Staatsanwaltschaft Hamburg ein Ermittlungsverfahren eröffnet wurde, bestand wohl ein solcher Verdacht.

Bei justiz.hamburg.de/beginn-des-ermittlungsverfahrens/ steht zu lesen:


Beginn des Ermittlungsverfahrens
Die Staatsanwaltschaft leitet ein Ermittlungsverfahren ein, wenn sie Kenntnis von Tatsachen erhält, die den Verdacht begründen, dass eine Straftat begangen wurde. Diese Kenntnis kann sie aufgrund einer Strafanzeige erhalten, die bei der Staatsanwaltschaft, den Behörden und Beamten des Polizeidienstes und den Amtsgerichten mündlich oder schriftlich erstattet werden kann (§ 158 StPO). Die Staatsanwaltschaft und die Polizeibehörden können aber auch „von Amts wegen“ tätig werden und ein Ermittlungsverfahren einleiten, nämlich dann, wenn sie durch eigene Wahrnehmung Kenntnis von einer Straftat erhalten.

Bei einer von vorn herein abwegigen Angelegenheit würde die Staatsanwaltschaft wohl nicht ermitteln.

Wünsche weiter alles Gute ...
Steuerberater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 17:40   #23
JanaMarie
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2017
Beiträge: 2
Vorname: Jana Marie
Standard

Das klingt ja gar nicht gut. Zum Glück musste ich solche Erfahrungen nicht machen. Eine Freundin von mir hat mir ihren Steuerberater in Hamm http://www.ecandes.de empfohlen und ich habe mich auch gleich super mit dem Steuerberater in Hamm verstanden. Seit dem klappt unsere Zusammenarbeit auch reibungslos und ich muss mir um den ganzen Steuerkram keine Gedanken mehr machen
JanaMarie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 12:23   #24
Perle-Hamburg
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2017
Beiträge: 1
Standard

könnt ihr euch mal bitte mit uns in Verbindung setzen? Es könnte sein, dass wir vom gleichen Steuerberater enttäuscht wurden. Wir haben schon Kontakt zu einem parallelen Berater aufgenommen, der den einen oder anderen Verdacht mit uns teilt.

Wie kann ich hier einzelne Personen ansprechen ?
Perle-Hamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bjb steuerberatung, hamburg, schlechte erfahrungen, steuerberater, steuerberatung, thomas breit

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:28 Uhr.